Mini Erdbeer Madeleines Mini Strawberry Madeleines

Strawberry time, one of my favorite times of the year! My heart jumps every year when I see them again in the supermarkets. I have eaten already tons of them, but every now and than some of them survive long enough to end up in some kind of cake. This year the first surviving ones ended up in these Mini Madeleines. I am so happy with my little Madeleine molds, it is perfect for spontaneous baking and they produce these little treats for coffee on the weekend. And if it is such a hot weekend like this one, all you need is something simple and quick, right? 🙂 {english recipe below}

Erdbeer Mini Madeleines {by Icing-Sugar.net}

Ich liebe liebe liebe Erdbeeren! Im allgemeinen habe ich Beeren unglaublich gern, Blaubeeren, Himbeeren, Erdbeeren. Wirklich, das ist einfach das aller beste am Sommer! Beerenzeit! Sobald die Beeren im meinen vier Wänden angekommen sind, sind sie meisten auch schon wieder in meinem Mund verschwunden… Ich kann einfach nicht anders 😉 Selten bleibe welche übrig zum backen…

Erdbeer Mini Madeleines {by Icing-Sugar.net}

Wenn ich plane um mit Beeren zu backen brauche ich wirklich sehr viel Disziplin oder die doppelte Menge an Beeren, eine für mich, und eine für den Kuchen 😉 Vor kurzem war es doch tatsächlich so weit, es waren noch ein paar Erdbeeren da und bevor ich die letzten verdrücken konnte, hab ich sie ganz schnell püriert um ein paar Mini Madeleines zu backen. Der perfekte kleine Snack fürs Wochenende zum Kaffee. Grad bei dieser extremen Hitze am Wochenende will man doch nur was kleines und einfaches zum schnabulieren oder? 🙂

Erdbeer Mini Madeleines {by Icing-Sugar.net}

Ihr könnt die Madeleines auch mit Himbeeren oder Blaubeeren backen, was ihr auch immer in die Hände bekommt 😉 Sie schmecken sicher mit allen Beeren super lecker, probiert es mal 😉 Wenn ihr grad keine frischen Beeren zu Hause habt, weil ihr wie ich alles schon aufgefuttert habt, hab ich hier noch ein sehr simples Rezept für Zitronen Mini Madeleines.

Erdbeer Mini Madeleines {by Icing-Sugar.net}

Genießt euer super heißes Wochenende 🙂

♥ Rebecca

Mini Erdbeer Madeleines
Write a review
Print
Für das Erdbeer Püree
  1. 100g Erdbeeren
  2. 1 EL Puderzucker
Für die Madeleines
  1. 100g Butter
  2. 80g Zucker
  3. 1 Päckchen Vanille Zucker
  4. 2 Eier
  5. 150g Mehl
  6. 1 TL Backpulver
  7. Salz
Für das Erdbeer Püree
  1. Wasche und schneide die Erdbeeren in kleine Stücke
  2. Zusammen mit dem Puderzucker püriere die Erdbeeren mit einem Handmixer oder Blender
Für die Madeleines
  1. Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und leicht abkühlen lassen
  2. Butter und Zucker mit einem Mixer cremig rühren, bis sie cremig und hellgelb ist
  3. Das Erdbeer Puree dazu geben und mit einem Spatel unterheben
  4. Mehl, Backpulver und Salz über die Eier Mischung sieben und unterheben
  5. Die abgekühlte flüssige Butter dazu geben und alles mit dem Spatel zu einem glatten Teig verrühren
  6. Mit Folie abdecken und für ca 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen
  7. Den Teig anschliessend in einen Spritzbeutel geben und in die Madeleine Formen spritzen (oder benutze zwei kleine Löffel zum Füllen der Formen)
  8. Backe die Mini Madeleines bei 180°C für 8-10 Minutes
  9. Abkühlen lassen und geniessen 🙂
Icing Sugar http://icing-sugar.com/

10 thoughts on “Mini Erdbeer Madeleines Mini Strawberry Madeleines

  1. Ohhh liebe Rebecca, ich liebe Madeleines!! Die haben so eine hübsche Form, da ist allein der Anblick wundervoll. Und auch noch in so einer schönen Farbe… Danke für diesen tollen Beitrag zu meinem Blogevent!
    Liebe Grüße,
    Daniela

    1. Ich auch 😉 Bedenke aber dass das eine Mini-Backform ist 😉 Grössere dauern sicher länger zum backen 😀
      lg, rebecca

  2. ZUCKER ♥ Einfach nur Zucker!! Ich bin im absoluten Himmel T.T Nicht nur das sie in Miniformat sind (was bei mir sowieso schon gleich ein Aww-wie-süß-Gefühl auslöst!) sondern auch noch Erdbeer-Madeleines! Super Cute und bestimmt auch wahnsinnig lecker, da: Erdbeeren for the win! Die probier ich auf JEDENfall aus, vorallem muss ich mir jetzt eine Mini-Backform zulegen 😀
    Wie immer ein zauberhafter Post mit noch zauberhafteren Fotos meine Liebe ♥

    Liebst, deine Duni ♥

    1. Jaaaa, mini-Format macht einfach alles besser 😀 Aber trotzdem brauch ich jetzt noch eine Erwachsene Form dazu 😉 Hihi!
      Danke für deine super süssen Kommentare, da lasse ich doch jedes Erdbeer-Madeleine dafür liegen 😉
      drück dich!

  3. Ahhh, sind die süß!
    Wir haben gerade frische Brombeeren im Garten, damit gelingen sie bestimmt auch ganz wunderbar 🙂

    Liebe Grüße!

    1. Hallo liebe Kim, freut mich sehr dass du den Weg zu meinem kleinen Blog gefunden hast und das er dir so gut gefällt 😉 Mit Kirschen kann das sicher auch super lecker werden 😀 Sag mir doch Bescheid wie du es findest 😉
      liebste grüsse, rebecca

Kommentar verfassen