Quarktart mit Rhabarber und Honig

Quarktart mit Rhabarber und Honig (by Icing-Sugar.com)

Quarktart mit Rhabarber und Honig (by Icing-Sugar.com)

Meine Lieben,
ich hoffe ihr hattet alle ein schönes langes Wochenende! Leider lässt sich der Frühling noch nicht so wirklich blicken… Morgens auf zu wachen nur um eine Ladung Schnee auf den Dächern zu sehen motiviert einen ja nicht unbedingt. Um doch noch Frühlingsgefühle zu wecken, habe ich hier eine herrliche und schnelle Quarktart mit Rhabarber 🙂 

Meine Lieben, ich hoffe ihr hattet alle ein schönes langes Wochenende!

Die Tart selber ist schnell zusammen geknetet, muss nur etwas kühlen bevor man sie ausrollt und backen kann. Klappt also auch ohne grosse Motivation wenn der Schneeberg vorm Haus kontinuierlich wächst, Ende April. Das ganze wird gefüllt mit einem leckeren leichtem Quark und süß-saurem Rhabarber, mit goldenem Honig beträufelt. Mehr muss man dazu gar nicht sagen, außer, greift euch schnell den nächsten Rhabarber, weil leider ist die Saison immer viel zu schnell vorbei. 

Alles Liebe

♥ Rebecca

Quarktart mit Rhabarber und Honig (by Icing-Sugar.com)

Quarktart mit Honigrhabarber
Write a review
Print
Für den Teig
  1. 175g Mehl
  2. 75g kalte Butter, in Stückchen geschnitten
  3. 25g Zucker
  4. 1 Ei
Für die Füllung
  1. 250g Quark
  2. 50g Zucker
  3. 1 Päckchen Vanille Zucker
  4. 2 Eier
  5. 1 TL Orangenwasser
  6. 3 Stangen Rhabarber
  7. 1 TL Honig, flüssig
Für den Teig
  1. Die Butter mit dem Mehl und Zucker mit den Fingern verkrümeln bis Flöckchen entstehen
  2. Das Ei dazu geben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Teig für 1 Stunde kalt stellen (kann auch über Nacht)
  4. Auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und den Teig in die längliche Tartform geben
  5. Nochmal für eine halbe Stunde kalt stellen
Für die Füllung
  1. Den Quark mit dem Zucker, Vanillezucker, Orangenwasser und den Eiern vermischen
  2. Den Rhabarber waschen und in die gleiche Länge schneiden wie die Tartform
  3. Die Rhabarberstangen nochmals längs halbieren
  4. Die Füllung in die Tartform gießen und mit den Rhabarberstangen belegen
  5. Den Honig drüber träufeln
  6. Die Tart bei 180°C für 30 Minuten backen bis golden und fest
Icing Sugar http://icing-sugar.com/

Kommentar verfassen